Angebote zu "Beat" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Little Boy
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"So habe ich mein ganzes Leben lang geschrieben", sagt der legendäre Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti über "Little Boy", den aufregenden Roman über sein Leben, das nun bald 100 Jahre umspannt. Er erinnert sich darin an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante in Frankreich und wie er bei einer wohlhabenden, aber kaltherzigen Pflegefamilie in Bronxville aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl seiner Generation ein. Im Kalifornien der fünfziger Jahre gründete Ferlinghetti, nachdem er in Paris studiert und den Zweiten Weltkrieg als Marinesoldat im Pazifik und den D-Day in der Normandie miterlebt hatte, den Buchladen und Verlag City Lights, wo Ginsbergs "Howl" erschien und Kerouac und Burroughs ein und aus gingen. So wild, wie der Beat in Musik und Literatur tobte, so temperamentvoll und leidenschaftlich lässt Ferlinghetti den Anbruch der Hippiebewegung wieder lebendig werden, empörtsich, mischt sich ein, klagt an - und beschwört die Kunst als politischen Protest.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Little Boy (eBook, ePUB)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'So habe ich mein ganzes Leben lang geschrieben', sagt der legendäre Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti über 'Little Boy', den aufregenden Roman über sein Leben, das nun bald 100 Jahre umspannt. Er erinnert sich darin an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante in Frankreich und wie er bei einer wohlhabenden, aber kaltherzigen Pflegefamilie in Bronxville aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl seiner Generation ein. Im Kalifornien der fünfziger Jahre gründete Ferlinghetti, nachdem er in Paris studiert und den Zweiten Weltkrieg als Marinesoldat im Pazifik und den D-Day in der Normandie miterlebt hatte, den Buchladen und Verlag City Lights, wo Ginsbergs 'Howl' erschien und Kerouac und Burroughs ein und aus gingen. So wild, wie der Beat in Musik und Literatur tobte, so temperamentvoll und leidenschaftlich lässt Ferlinghetti den Anbruch der Hippiebewegung wieder lebendig werden, empört sich, mischt sich ein, klagt an - und beschwört die Kunst als politischen Protest.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Little Boy
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"So habe ich mein ganzes Leben lang geschrieben", sagt der legendäre Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti über "Little Boy", den aufregenden Roman über sein Leben, das nun bald 100 Jahre umspannt. Er erinnert sich darin an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante in Frankreich und wie er bei einer wohlhabenden, aber kaltherzigen Pflegefamilie in Bronxville aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl seiner Generation ein. Im Kalifornien der fünfziger Jahre gründete Ferlinghetti, nachdem er in Paris studiert und den Zweiten Weltkrieg als Marinesoldat im Pazifik und den D-Day in der Normandie miterlebt hatte, den Buchladen und Verlag City Lights, wo Ginsbergs "Howl" erschien und Kerouac und Burroughs ein und aus gingen. So wild, wie der Beat in Musik und Literatur tobte, so temperamentvoll und leidenschaftlich lässt Ferlinghetti den Anbruch der Hippiebewegung wieder lebendig werden, empörtsich, mischt sich ein, klagt an - und beschwört die Kunst als politischen Protest.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Little Boy (eBook, ePUB)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'So habe ich mein ganzes Leben lang geschrieben', sagt der legendäre Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti über 'Little Boy', den aufregenden Roman über sein Leben, das nun bald 100 Jahre umspannt. Er erinnert sich darin an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante in Frankreich und wie er bei einer wohlhabenden, aber kaltherzigen Pflegefamilie in Bronxville aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl seiner Generation ein. Im Kalifornien der fünfziger Jahre gründete Ferlinghetti, nachdem er in Paris studiert und den Zweiten Weltkrieg als Marinesoldat im Pazifik und den D-Day in der Normandie miterlebt hatte, den Buchladen und Verlag City Lights, wo Ginsbergs 'Howl' erschien und Kerouac und Burroughs ein und aus gingen. So wild, wie der Beat in Musik und Literatur tobte, so temperamentvoll und leidenschaftlich lässt Ferlinghetti den Anbruch der Hippiebewegung wieder lebendig werden, empört sich, mischt sich ein, klagt an - und beschwört die Kunst als politischen Protest.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Giganten
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Stammbuch der Rock-Kultur erzählt Geschichten voller Triumph und Tragik. Ernst Hofacker verdichtet Werdegang und Werk von 25 Schlüsselfiguren der klassischen Rock-Ära zu einer unterhaltsamen Reise durch die Jahrzehnte: Vom Nachkriegsblues eines Muddy Waters und B.B. King ist die Rede, vom stilprägenden Rock'n'Roll Chuck Berrys und den Helden der Beat- und Protest-Epoche wie Keith Richards, Ray Davies und Bob Dylan. Led Zeppelin, Pink Floyd und Eagles werden vorgestellt, die Protagonisten des perfektionierten Rock-Business der Siebzigerjahre, aber auch Künstler, die noch heute aktiv sind: Bruce Springsteen etwa, Tom Petty und Eric Clapton. Dieses Buch eröffnet eine Welt der Ikonen, die wie Jimi Hendrix, John Lennon und Bob Marley auch Jahre nach ihrem Tode noch kultisch verehrt werden, erzählt aber auch von den eher tragischen Fällen: Künstlern, wie Gram Parsons, Lynyrd Skynyrd, Rory Gallagher und Stevie Ray Vaughan, die dem Rock'n'Roll-Lifestyle auf die eine oder andere Weise zu früh zum Opfer fielen. Und natürlich dürfen die Stilisten nicht fehlen, deren künstlerische Ausdrucksfähigkeit die Rock-Kultur wundersam bereicherte und bisweilen nachhaltig veränderte. Ob sie nun wie Pete Townshend, Free und David Bowie als Innovatoren hervortraten oder wie Van Morrison, Creedence Clearwater Revival und Peter Green vorhandene Spielarten auf ein neues Niveau hievten - legendär sind sie alle.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Point Break
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

POINT BREAK: Die erfolgreiche Karriere muss von der Pike auf geplant werden. Nichts soll dem Zufall überlassen sein. So zumindest glaubten wir, unsere Zukunft gestalten zu müssen. Die Welt gerät aus den Fugen, der Job ist nicht mehr sicher, die Zukunft scheint uns ungewiss und mit der Entwicklung von Lösungen komplett überfordert, werfen wir die großen Probleme unserer Zeit der Freitags-Protest-Jugend vor die Füße. Was läuft hier gerade falsch?Als ihm seine Frau ein restaurationswürdiges russisches Motorrad mit Seitenwagen zum Geburtstag schenkt, beginnt für Beat Geissler eine gedankliche Reise der persönlichen Restauration. Er begibt sich auf einen Road-Trip quer über die Alpen und durch alle Themen, die unser tägliches Leben bestimmen, und stellt dabei vermeintliche Gesetzmäßigkeiten in Frage.Beat Geissler diskutiert mit Fundamental-Physikern, studiert die Relativitätstheorie, steigt auf hohe Berge und versucht sich auf dem Surfbrett. Sein Fazit: Wenn wir nach unumstößlichen Gesetzen suchen, können wir uns im besten Fall an der Gravitationslehre orientieren. So bricht zum Beispiel die Welle immer und unverrückbar in einem für sie vorgesehenen Moment. Als Point Break bezeichnen die Surfer diesen entscheidenden Punkt. "Dennoch gibt es kein Gesetz, kein Rezept, keinen Plan für den perfekten Ritt durch die Welle, so lange wir den Point Break nicht erkennen", hätte Albert Einstein den Surfern zugerufen und nicht nur ihnen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Giganten
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Stammbuch der Rock-Kultur erzählt Geschichten voller Triumph und Tragik. Ernst Hofacker verdichtet Werdegang und Werk von 25 Schlüsselfiguren der klassischen Rock-Ära zu einer unterhaltsamen Reise durch die Jahrzehnte: Vom Nachkriegsblues eines Muddy Waters und B.B. King ist die Rede, vom stilprägenden Rock'n'Roll Chuck Berrys und den Helden der Beat- und Protest-Epoche wie Keith Richards, Ray Davies und Bob Dylan. Led Zeppelin, Pink Floyd und Eagles werden vorgestellt, die Protagonisten des perfektionierten Rock-Business der Siebzigerjahre, aber auch Künstler, die noch heute aktiv sind: Bruce Springsteen etwa, Tom Petty und Eric Clapton. Dieses Buch eröffnet eine Welt der Ikonen, die wie Jimi Hendrix, John Lennon und Bob Marley auch Jahre nach ihrem Tode noch kultisch verehrt werden, erzählt aber auch von den eher tragischen Fällen: Künstlern, wie Gram Parsons, Lynyrd Skynyrd, Rory Gallagher und Stevie Ray Vaughan, die dem Rock'n'Roll-Lifestyle auf die eine oder andere Weise zu früh zum Opfer fielen. Und natürlich dürfen die Stilisten nicht fehlen, deren künstlerische Ausdrucksfähigkeit die Rock-Kultur wundersam bereicherte und bisweilen nachhaltig veränderte. Ob sie nun wie Pete Townshend, Free und David Bowie als Innovatoren hervortraten oder wie Van Morrison, Creedence Clearwater Revival und Peter Green vorhandene Spielarten auf ein neues Niveau hievten - legendär sind sie alle.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Point Break
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

POINT BREAK: Die erfolgreiche Karriere muss von der Pike auf geplant werden. Nichts soll dem Zufall überlassen sein. So zumindest glaubten wir, unsere Zukunft gestalten zu müssen. Die Welt gerät aus den Fugen, der Job ist nicht mehr sicher, die Zukunft scheint uns ungewiss und mit der Entwicklung von Lösungen komplett überfordert, werfen wir die großen Probleme unserer Zeit der Freitags-Protest-Jugend vor die Füße. Was läuft hier gerade falsch?Als ihm seine Frau ein restaurationswürdiges russisches Motorrad mit Seitenwagen zum Geburtstag schenkt, beginnt für Beat Geissler eine gedankliche Reise der persönlichen Restauration. Er begibt sich auf einen Road-Trip quer über die Alpen und durch alle Themen, die unser tägliches Leben bestimmen, und stellt dabei vermeintliche Gesetzmäßigkeiten in Frage.Beat Geissler diskutiert mit Fundamental-Physikern, studiert die Relativitätstheorie, steigt auf hohe Berge und versucht sich auf dem Surfbrett. Sein Fazit: Wenn wir nach unumstößlichen Gesetzen suchen, können wir uns im besten Fall an der Gravitationslehre orientieren. So bricht zum Beispiel die Welle immer und unverrückbar in einem für sie vorgesehenen Moment. Als Point Break bezeichnen die Surfer diesen entscheidenden Punkt. "Dennoch gibt es kein Gesetz, kein Rezept, keinen Plan für den perfekten Ritt durch die Welle, so lange wir den Point Break nicht erkennen", hätte Albert Einstein den Surfern zugerufen und nicht nur ihnen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Messaggio per Garcia [Message to Garcia], Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Un libro che dovrebbero leggere tutti gli imprenditori e tutti i lavoratori. Questo libro ha venduto 40 milioni di copie nel mondo e si è affermato come uno dei più grandi testi di crescita personale e motivazione. Elbert Hubbard è uno degli autori che più hanno ispirato Napoleon Hill. La verità universale che tocca Messaggio per Garcia è il valore universale del lavoro. L’eroe di Messaggio per Garcia è l’uomo che fa il suo lavoro. Che non chiede, non protesta, non sbuffa, non tergiversa, non contesta, non accampa scuse, non fa il furbo. Prende il messaggio, si mette in azione, lo consegna. Raggiunge il suo obiettivo con il suo lavoro e così facendo benefica l’intero sistema.Questa azione così apparentemente normale si trasforma in un inno al senso del dovere, della responsabilità, del rispetto delle istituzioni, un inno alla libertà e al lavoro. E svela il significato profondo del lavoro, il suo valore esistenziale e spirituale.Quello che pulsa sotto il grido appassionato per l’eroe che fa il suo lavoro è un ardente desiderio che ogni individuo - che sia imprenditore, artigiano, dipen-dente, studente, commerciante, manager o disoccupato - trovi il suo lavoro. Che scopra qual è il suo Messaggio per Garcia e lo consegni. Che trovi il lavoro che ama e "si perda in esso". An audiobook you should listen to, all employers and all workers. This book has sold 40 million copies worldwide and has established itself as one of the greatest texts for personal growth and motivation. Elbert Hubbard is one of the authors who have most inspired by Napoleon Hill. The universal truth that touches the "Message to Garcia" is the universal value of the work. The hero's Message to Garcia is the man who does his job. Who does not ask, do not protest, not puffing, not beat around the bush, does not deny, do not make excuses, do not be clever. It takes the message into action, the delivery. Please note: This audiobook is in Italian. 1. Italian. Fabio Farnè. http://samples.audible.de/bk/area/000136/bk_area_000136_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot