Angebote zu "Geboren" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - The future is female!
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Welt, in der Frauen heute leben, ist trotz #MeToo und immer größer werdenden öffentlichen Protesten gegen die Geschlechterungleichheit noch immer massiv vom Gender Pay Gap, der Sehnsucht nach dem perfekten Bikinibody und Mansplaining definiert. "The future is female! Was Frauen über Feminismus denken" ist das Buch für Mädchen und Frauen, die sich mit diesem ungenießbaren Cocktail nicht länger zufriedengeben wollen, eine einzigartige und vielstimmige Textsammlung. Frauen von der Hollywood-Ikone bis zur Teenie-Aktivistin erzählen darin ihre ganz persönliche Geschichte, alle Geschichten zusammengenommen entwickeln eine Kraft, die die alte Welt aus den Angeln heben kann und dem F-Wort einen ganz neuen Glanz verleiht. Der Feminismus von heute definiert sich über das Dafür und Miteinander und nicht ewig gestrig über das Dagegen, er ist eine unwiderstehliche Notwendigkeit - und jede Einzelne von uns gehört dazu!Herausgeberin von "The future is female" ist die britische Style-Kolumnistin und Pink-Protest-Gründerin Scarlett Curtis, das Buch wird zeitgleich mit der britischen und der amerikanischen Ausgabe zum International Girls' Day am 11.10.2018 erscheinen. Beiträgerinnen sind unter anderem: Emma Watson - Keira Knightley - Bridget Jones (von Helen Fielding) - Saoirse Ronan - Dolly Alderton - Jameela Jamil - Kat Dennings - Rhyannon Styles und viele mehr.Außerdem exklusiv in der deutschen Ausgabe: Essays von Katrin Bauerfeind - Karla Paul - Tijen Onaran - Fränzi Kühne - Milena Glimbovski - Stefanie Lohaus."Brillant, witzig, wahrhaftig. Diese Essays werfen ein strahlendes Licht auf den Weg zukünftiger Frauengenerationen." Reese Witherspoon"Brillant, witzig, wahrhaftig. Diese Essays werfen ein strahlendes Licht auf den Weg zukünftiger Frauengenerationen." Reese WitherspoonCurtis, ScarlettHerausgeberin von »The future is female« ist die britische Style-Kolumnistin und Pink-Protest-Gründerin Scarlett Curtis.Link, ElkeElke Link, geboren 1962 in Erlangen, hat in München und Canterbury studiert. Sie lebt in Berg am Starnberger See, wo sie zeitgenössische und klassische Literatur aus dem Englischen und Amerikanischen übersetzt. Für Ihre Übersetzung des Romans "Silas Marner" von George Eliot erhielt sie gemeinsam mit Sabine Roth 1997 den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur.Lohmann, KristinKristin Lohmann lebt als freie Übersetzerin und Lektorin in München. Sie übersetzt aus dem Spanischen, Französischen und Englischen und gründete 2009 die Agentur WortSchatz.Ott, JohannaJohanna Ott begann nach einem Studium der Literaturwissenschaft und Ethnologie ein Masterstudium der Literarischen Übersetzung in München. Seither übersetzt sie Literatur aus dem Englischen und Spanischen.

Anbieter: yomonda
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Buch - Sei du selbst
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der lang erwartete dritte Band von Prechts vierteiliger Philosophiegeschichte.Das 19. Jahrhundert revolutioniert die Philosophie! Während aus der Industrialisierung die bürgerliche Gesellschaft hervorgeht, verlieren die Philosophen den Boden unter den Füßen. Ist es überhaupt noch möglich, ein geschlossenes System der Welt zu errichten? In einer Welt ohne Gott und ohne natürliche Ordnung? Vor allem die Naturwissenschaften fordern die Philosophie heraus und beanspruchen die alleinige Deutungshoheit über Wahrheit und Sinn. Denker wie Auguste Comte, John Stuart Mill, Herbert Spencer, Ernst Mach und Charles Sanders Peirce versuchen die Philosophie methodisch auf das Niveau der Physik und der Biologie zu bringen. Doch genau dagegen rührt sich Protest. Für ihre Gegenspieler Arthur Schopenhauer, Sören Kierkegaard und Friedrich Nietzsche ist die Philosophie gerade keine Wissenschaft, sondern etwas ganz anderes: eine Haltung zum Leben!Precht, Richard DavidRichard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seit seinem sensationellen Erfolg mit »Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?« waren alle seine Bücher zu philosophischen oder gesellschaftspolitischen Themen große Bestseller und wurden in mehr als vierzig Sprachen übersetzt. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung »Precht« im ZDF.

Anbieter: yomonda
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Buch - Gebrauchsanweisung New York  Kinder
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

New York ist einzigartig. Es hat die tiefsten Schlaglöcher, die verheerendsten Stromausfälle, die höchsten städtischen Steuern und Mietpreise, die Ihnen Tränen in die Augen treiben. Aber auch den berühmtesten Großstadtbahnhof, die mutigsten Radfahrer, noch immer eine atemraubende Skyline und eine enorme Vielfalt an Menschen. Verena Lueken zeigt uns die Stadt, in der die Welt vor der Haustür liegt und das Unerwartete zum Alltag gehört. In der man in Shorts und Schlappen ins Theater gehen kann und die Kleiderordnung doch konservativer als irgendwo sonst ist. Sie ergründet den Ehrgeiz der New Yorker, aus ihrer Stadt eine grüne Metropole zu machen - mit überirdischen Parks und autofreien Zonen mitten in Manhattan. Ihren Durchsetzungswillen, den sie beim Einsteigen in die Subway, aber auch beim Protest auf der Straße beweisen. Ihre Energie, die sie aus jeder Krise noch stärker hervorgehen lässt. Und ihre Überzeugung, dass ihrer Stadt die Zukunft gehört."Wenn du also mehr wissen willst über Brooklyn, Harlem und SoHo, dann lass dich begeistern von diesem Buch. Du wirst ganz sicher gleich hinterher den nächsten Flug buchen wollen.", zuckerkick.com, 09.04.2018Lueken, VerenaVerena Lueken, 1955 geboren, lebte sieben Jahre als Kulturkorrespondentin der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« in New York, genau zwischen dem Central Park und dem Riverside Park. Unter dem Eindruck des 11. September entstand ihr Buch »New York. Reportagen aus einer alten Stadt«. Heute lebt und arbeitet Verena Lueken in Frankfurt am Main und besucht noch immer regelmäßig ihre langjährige Wahlheimat New York.

Anbieter: yomonda
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Buch - Meine Lieblingsmärchen
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die 20 schönsten Märchen der Brüder Grimm mit hochwertigem Memo-SpielDiese Sammlung bietet alles, was das Kinderherz begehrt. Die 20 schönsten grimmschen Märchen wurden behutsam bearbeitet und zauberhaft kindgerecht illustriert. Bastelbögen für 40 Memo-Kärtchen mit Motiven aus den Märchen sorgen für jede Menge Spaß. So wird die Fantasie gleich mehrfach angeregt: zuhören, anschauen, entdecken und selbst aktiv werden.Ideal für Kinder ab 4 Jahren.Grimm, BrüderJakob Ludwig Karl Grimm wurde am 4.1.1785 in Hanau geboren, sein Bruder Wilhelm Karl Grimm am 24.2.1786 am gleichen Ort. Der Vater war Jurist. Die Kinder lebten die ersten Jahre ihrer Jugend in Steinau und sie besuchten das Lyceum in Kassel. Seit 1829 bzw. 1839 waren sie Professoren in Kassel. Aufgrund ihrer Teilnahme am Protest der "Göttinger Sieben" wurden sie des Landes verwiesen. Seit etwa 1840 lebten beide in Berlin. Wilhelm Grimm starb am 16.12.1859 in Berlin, sein Bruder am 20.9.1863 am gleichen Ort.Krämer, MarinaMarina Krämer wurde 1974 in Russland geboren und schon als Kind war die Kunst ihre große Leidenschaft. Sie verzierte sogar heimlich ihre Zimmerwände mit Motiven aus ihren Lieblingsmärchen. Ende 1990 zog sie dann nach Deutschland und machte eine Ausbildung zur Grafikdesignerin in Stuttgart. Heute arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und lebt mit ihrer Familie in Ludwigsburg.

Anbieter: myToys
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Luftkurmord - Eifel Krimi, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist jung. Sie ist einsam. Und sie ist tot. Der Schock über den vermeintlichen Selbstmord der Stadtangestellten Regina Brinke sitzt tief. Aber nicht tief genug, um das Thema Nummer eins im Luftkurort Gemünd zu verdrängen: den Protest gegen den geplanten Wiederaufbau eines historischen Hotels mitten im Nationalpark Eifel.Als die Wortführerin der Protestbewegung, eine Freundin der Toten, spurlos verschwindet, beginnt Kommissarin Ina Weinz zu ermitteln. Wie weit gehen die Gegner des Projekts? Wer sind die Drahtzieher? Als eine weitere Leiche an der Hotels Baustelle gefunden wird, erkennt Ina die Zusammenhänge und bringt sich damit in größte Gefahr.Elke Pistor wurde 1967 in Simmerath geboren und ist eine deutsche Schriftstellerin. Seit 2009 schreibt sie Kurzgeschichten und Kriminalromane und hat zahlreiche Werke veröffentlicht. Für den Jacques Berndorf-Preis, einen Eifelkrimi-Förderpreis, war sie 2012 und 2014 Jurymitglied. 2012 war sie außerdem Jurymitglied für den Friedrich-Glauser-Preis 2013 in der Kategorie Debütroman. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ursula Berlinghof. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003762/bk_lind_003762_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Aschenputtel, Hörbuch, Digital, 1, 42min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die junge Tochter eines reichen Kaufmannes wächst wohlbehütet auf, bis etwa ein halbes Jahr nach dem Tod ihrer Mutter ihr Vater eine Witwe heiratet, die zwei Töchter mit ins Haus bringt. Stiefmutter und Stiefschwestern machen dem Mädchen auf alle erdenkliche Weise das Leben schwer. Weil es nicht nur gröbste Schmutzarbeit leisten, sondern fortan auch in der Asche neben dem Herd schlafen muss, wird das Mädchen Aschenputtel genannt. Jakob Ludwig Karl Grimm wurde am 4.1.1785 in Hanau geboren, sein Bruder Wilhelm Karl Grimm am 24.2.1786 am gleichen Ort. Der Vater war Jurist. Die Kinder lebten die ersten Jahre ihrer Jugend in Steinau und sie besuchten das Lyzeum im Kassel. Seit 1829 bzw. 1839 waren sie Professoren in Kassel. Aufgrund ihrer Teilnahme am Protest der "Göttinger Sieben" wurden sie des Landes verwiesen. Seit etwa 1840 lebten beide in Berlin. Jakob Grimm starb am 20.9.1863 in Berlin, sein Bruder am 16.12.1859 am gleichen Ort. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bettina Reifschneider, Karl Vollmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004072/bk_edel_004072_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Der Hase und der Igel, Hörbuch, Digital, 1, 32min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einer zufälligen Begegnung macht sich der Hase über die schiefen Beine des Igels lustig, woraufhin ihn dieser zu einem Wettrennen herausfordert, um den Einsatz eines goldenen "Lujedor" (Louis d'or) und einer Flasche Branntwein. Bei der späteren Durchführung des Rennens auf einem Acker läuft der Igel nur beim Start ein paar Schritte, hat aber am Ende der Ackerfurche seine ihm zum Verwechseln ähnlich sehende Frau platziert. Als der siegesgewisse Hase heranstürmt, erhebt sich die Frau des Igels und ruft ihm zu: "Ich bin schon da!". Dem Hasen ist die Niederlage unbegreiflich, er verlangt Revanche und führt insgesamt 73 Läufe mit stets demselben Ergebnis durch. Beim 74. Rennen bricht er erschöpft zusammen. Jakob Ludwig Karl Grimm wurde am 4.1.1785 in Hanau geboren, sein Bruder Wilhelm Karl Grimm am 24.2.1786 am gleichen Ort. Der Vater war Jurist. Die Kinder lebten die ersten Jahre ihrer Jugend in Steinau und sie besuchten das Lyzeum im Kassel. Seit 1829 bzw. 1839 waren sie Professoren in Kassel. Aufgrund ihrer Teilnahme am Protest der "Göttinger Sieben" wurden sie des Landes verwiesen. Seit etwa 1840 lebten beide in Berlin. Jakob Grimm starb am 20.9.1863 in Berlin, sein Bruder am 16.12.1859 am gleichen Ort. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bettina Reifschneider, Karl Vollmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003263/bk_edel_003263_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die goldenen Berge, Hörbuch, Digital, 1, 705min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman erzählt vom Schicksal der Moselwinzer in den 20er Jahren, die unter den Kriegsfolgen und einer rigiden Steuerpolitik zu leiden haben. Missernten, billige Importweine, Inflation und hohe Steuern treiben die Weinbauern in den finanziellen Ruin. Ihre Ausweglosigkeit und materielle Not schlagen schließlich um in sozialen Protest. Zeitgeschichtlicher Hintergrund der Romanhandlung sind die sozialen Konflikte der Weimarer Republik, die Besetzung des Rheinlandes, die Separatistenbewegung und das Scheitern der "Rheinischen Republik". Clara Viebig ist eine blendende Erzählerin, die die Erzähltradition des Gesellschaftsromans der großen Romanciers aus dem 19. Jahrhundert im zwanzigsten weitergeführt hat. Literaturgeschichtlich knüpft sie an Theodor Fontane, Friedrich Spielhagen und Wilhelm Raabe an. Im Mittelpunkt ihrer sozialkritischen Werke stehen oft bemerkenswerte Frauengestalten, die auch gegen gesellschaftliche Konventionen ihr Recht auf Selbstverwirklichung behaupten. Clara Viebig wurde am 17.7.1860 in Trier geboren und starb am 31.7.1952 in Berlin. Seit 1897, als mit den Novellen "Kinder der Eifel" und dem Roman "Rheinlandstöchter" ihre ersten Bücher erschienen, hat Clara Viebig die Aufmerksamkeit eines breiten Lesepublikums geweckt und mit immer neuen Werken über Jahrzente erhalten. Viele ihrer Romane und Erzählungen spielen im Rheinland und in der Eifel. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefanie Otten. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003529/bk_lind_003529_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Rumpelstilzchen, Hörbuch, Digital, 1, 31min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Müller behauptet von seiner schönen Tochter, sie könne Stroh zu Gold spinnen, und will sie an den König verheiraten. Der König lässt die Tochter kommen und stellt ihr die Aufgabe, über Nacht eine Kammer voll Stroh zu Gold zu spinnen, ansonsten müsse sie sterben. Die Müllerstochter ist verzweifelt, bis ein kleines Männchen auftaucht und ihr gegen ihr Halsband Hilfe anbietet und für sie das Stroh zu Gold spinnt. In der zweiten Nacht wiederholt sich das Gleiche und die Müllerstochter gibt ihren Ring her. Darauf verspricht der König dem Mädchen die Ehe, falls sie noch einmal eine Kammer voll Stroh zu Gold spinnen kann. Diesmal verlangt das Männchen von der Müllerstochter ihr erstes Kind, worauf sie schließlich ebenfalls eingeht. Jakob Ludwig Karl Grimm wurde am 4.1.1785 in Hanau geboren, sein Bruder Wilhelm Karl Grimm am 24.2.1786 am gleichen Ort. Der Vater war Jurist. Die Kinder lebten die ersten Jahre ihrer Jugend in Steinau und sie besuchten das Lyzeum im Kassel. Seit 1829 bzw. 1839 waren sie Professoren in Kassel. Aufgrund ihrer Teilnahme am Protest der "Göttinger Sieben" wurden sie des Landes verwiesen. Seit etwa 1840 lebten beide in Berlin. Jakob Grimm starb am 20.9.1863 in Berlin, sein Bruder am 16.12.1859 am gleichen Ort. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bettina Reifschneider, Karl Vollmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004078/bk_edel_004078_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot