Angebote zu "Luke" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Rise Like Lions: Poetry for the Many , Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Rise Like Lions, Booker Prize winning writer Ben Okri has compiled a collection of poems that celebrate the many voices of politics, from polemics and rallying cries to lyrics and meditations. Many of these poems have resonated with readers over lifetimes and through generations, from William Blake to Marvin Gaye. In exploring the impact political poems have on ideas, vision, protest, change and truth, Okri demonstrates how the need for this strand of poetry is as great as it has ever been, and its inspiration just as powerful. 1. Language: English. Narrator: Ben Okri, Simon Slater, Luke Thompson, Paul Mendez, Sandra Duncan, Heather Long. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/hodd/001315/bk_hodd_001315_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Rainbow Revolution (eBook, ePUB)
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rainbow Revolution is a collection of vibrant portraits that celebrate the expanding spectrum of queer identity and visibility. Starting with an empty white box, renowned photographer Magnus Hastings invites members of the LGBTQIA+ community to creatively envision the space. Funny, political, personal, racy, magical, and matter-of-fact-each individual presents themselves as they would like to be seen.Features more than 300 photographsIncludes a number of short, moving statements by some of the subjects about who they are, and what that meansA beautifully diverse celebration of queer identity and communityProud, playful, defiant, and diverse, the empowering images and individuals in this beautiful volume represent the strength of knowing and expressing who we are. Rainbow Revolution includes Kathy Griffin, Jade Thirlwall, Luke Evans, Boy George, Peppermint, Adore Delano, Eureka O'Hara, Alaska Thunderf*ck, Gigi Gorgeous, Nico Tortorella, and many more.A gorgeous book for the LGBTQIA+ audience and their friends, loved ones, and community around themIdeal for display on the coffee tableGreat for fans of Magnus Hastings' photography, Rupaul's Drag Race, and moreAdd it to the shelf with books like Queer: A Graphic History by Dr. Meg-John Barker, A Quick Easy Guide to They/Them Pronouns by Archie Bongiovanni, and We Are Everywhere: Protest, Power, and Pride in the History of Queer Liberation by Matthew Riemer and Leighton Brown.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Rainbow Revolution (eBook, ePUB)
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rainbow Revolution is a collection of vibrant portraits that celebrate the expanding spectrum of queer identity and visibility. Starting with an empty white box, renowned photographer Magnus Hastings invites members of the LGBTQIA+ community to creatively envision the space. Funny, political, personal, racy, magical, and matter-of-fact-each individual presents themselves as they would like to be seen.Features more than 300 photographsIncludes a number of short, moving statements by some of the subjects about who they are, and what that meansA beautifully diverse celebration of queer identity and communityProud, playful, defiant, and diverse, the empowering images and individuals in this beautiful volume represent the strength of knowing and expressing who we are. Rainbow Revolution includes Kathy Griffin, Jade Thirlwall, Luke Evans, Boy George, Peppermint, Adore Delano, Eureka O'Hara, Alaska Thunderf*ck, Gigi Gorgeous, Nico Tortorella, and many more.A gorgeous book for the LGBTQIA+ audience and their friends, loved ones, and community around themIdeal for display on the coffee tableGreat for fans of Magnus Hastings' photography, Rupaul's Drag Race, and moreAdd it to the shelf with books like Queer: A Graphic History by Dr. Meg-John Barker, A Quick Easy Guide to They/Them Pronouns by Archie Bongiovanni, and We Are Everywhere: Protest, Power, and Pride in the History of Queer Liberation by Matthew Riemer and Leighton Brown.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Step Up 1-4 DVD-Box
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Step Up (USA 2006, 103 Min., FSK 6):Tyler Gage (Channing Tatum), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (Jenna Dewan), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher.Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...-> Step up to the Streets (USA 2008, 94 Min., FSK 6):Die rebellische Andie (Briana Evigan) verschlägt es an die elitäre Kunstschule Maryland. Nach anfänglichen Anpassungsproblemen trifft sie Chase (Robert Hoffman), den besten Tänzer der Schule, der ihr Talent erkennt und ihre Andersartigkeit schätzt. Gemeinsam beschließen sie eine Tanztruppe aus Mitstudenten zusammenzustellen, die ihren Style genauso schätzen und beherrschen. Ihr Plan: Am Undergroundbattle "The Streets" teilzunehmen. Bei den Vorbereitungen wird Andie klar, dass sie damit die Brücke zwischen der elitären Kunstschule und ihrem bisherigen Leben als Street-Tänzerin schlagen und der Glaube an ihre Kunst Berge versetzen kann. Beim finalen Battle zeigt Andie allen, was wirklich in ihr steckt. Dies beeindruckt nicht nur den Schuldirektor Mr. Collins (Will Kemp) sondern auch Chase...-> Step Up 3 - Make Your Move (USA 2010, 103 Min., FSK 6):Der New Yorker Streetdancer Luke (Rick Malambri) und seine Tanztruppe "House of Pirates" stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb. Eine große Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen "House of Samurai" besiegen. Mit den beiden Neuen, der unergründlichen Streetdancerin Natalie (Sharni Vinson) und dem Erstsemester Moose (Adam Sevani), wird trainiert was das Zeug hält, doch als die Choreografie der "Piraten" von den "Samurai" geklaut wird, scheint der Traum vom Sieg vorbei zu sein...-> Step Up 4 - Miami Heat (USA 2012, 95 Min., FSK 6):Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen "The Mob" atemberaubende und aufwändige Flashmobs veranstaltet. Als ein reicher Geschäftsmann droht, das historische Viertel, aus dem "The Mob" kommt, einer Luxussanierung zu unterziehen und damit tausende von Anwohner zu vertreiben, verwandeln Sean, Emily und "The Mob" ihre Performancekunst in handfesten Protest. Doch mit der Entscheidung, ihre Tanzleidenschaft in den Dienst einer höheren Sache zu stellen, setzen sie auch ihren Lebenstraum aufs Spiel...

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Step Up 1-4 DVD-Box
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Step Up (USA 2006, 103 Min., FSK 6):Tyler Gage (Channing Tatum), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (Jenna Dewan), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher.Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...-> Step up to the Streets (USA 2008, 94 Min., FSK 6):Die rebellische Andie (Briana Evigan) verschlägt es an die elitäre Kunstschule Maryland. Nach anfänglichen Anpassungsproblemen trifft sie Chase (Robert Hoffman), den besten Tänzer der Schule, der ihr Talent erkennt und ihre Andersartigkeit schätzt. Gemeinsam beschließen sie eine Tanztruppe aus Mitstudenten zusammenzustellen, die ihren Style genauso schätzen und beherrschen. Ihr Plan: Am Undergroundbattle "The Streets" teilzunehmen. Bei den Vorbereitungen wird Andie klar, dass sie damit die Brücke zwischen der elitären Kunstschule und ihrem bisherigen Leben als Street-Tänzerin schlagen und der Glaube an ihre Kunst Berge versetzen kann. Beim finalen Battle zeigt Andie allen, was wirklich in ihr steckt. Dies beeindruckt nicht nur den Schuldirektor Mr. Collins (Will Kemp) sondern auch Chase...-> Step Up 3 - Make Your Move (USA 2010, 103 Min., FSK 6):Der New Yorker Streetdancer Luke (Rick Malambri) und seine Tanztruppe "House of Pirates" stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb. Eine große Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen "House of Samurai" besiegen. Mit den beiden Neuen, der unergründlichen Streetdancerin Natalie (Sharni Vinson) und dem Erstsemester Moose (Adam Sevani), wird trainiert was das Zeug hält, doch als die Choreografie der "Piraten" von den "Samurai" geklaut wird, scheint der Traum vom Sieg vorbei zu sein...-> Step Up 4 - Miami Heat (USA 2012, 95 Min., FSK 6):Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen "The Mob" atemberaubende und aufwändige Flashmobs veranstaltet. Als ein reicher Geschäftsmann droht, das historische Viertel, aus dem "The Mob" kommt, einer Luxussanierung zu unterziehen und damit tausende von Anwohner zu vertreiben, verwandeln Sean, Emily und "The Mob" ihre Performancekunst in handfesten Protest. Doch mit der Entscheidung, ihre Tanzleidenschaft in den Dienst einer höheren Sache zu stellen, setzen sie auch ihren Lebenstraum aufs Spiel...

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Step Up 1-5 DVD-Box
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Step Up (USA 2006, 103 Min., FSK 6):Tyler Gage (Channing Tatum), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (Jenna Dewan), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher.Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...-> Step up to the Streets (USA 2008, 94 Min., FSK 6):Die rebellische Andie (Briana Evigan) verschlägt es an die elitäre Kunstschule Maryland. Nach anfänglichen Anpassungsproblemen trifft sie Chase (Robert Hoffman), den besten Tänzer der Schule, der ihr Talent erkennt und ihre Andersartigkeit schätzt. Gemeinsam beschließen sie eine Tanztruppe aus Mitstudenten zusammenzustellen, die ihren Style genauso schätzen und beherrschen. Ihr Plan: Am Undergroundbattle "The Streets" teilzunehmen. Bei den Vorbereitungen wird Andie klar, dass sie damit die Brücke zwischen der elitären Kunstschule und ihrem bisherigen Leben als Street-Tänzerin schlagen und der Glaube an ihre Kunst Berge versetzen kann. Beim finalen Battle zeigt Andie allen, was wirklich in ihr steckt. Dies beeindruckt nicht nur den Schuldirektor Mr. Collins (Will Kemp) sondern auch Chase...-> Step Up 3 - Make Your Move (USA 2010, 103 Min., FSK 6):Der New Yorker Streetdancer Luke (Rick Malambri) und seine Tanztruppe "House of Pirates" stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb. Eine große Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen "House of Samurai" besiegen. Mit den beiden Neuen, der unergründlichen Streetdancerin Natalie (Sharni Vinson) und dem Erstsemester Moose (Adam Sevani), wird trainiert was das Zeug hält, doch als die Choreografie der "Piraten" von den "Samurai" geklaut wird, scheint der Traum vom Sieg vorbei zu sein...-> Step Up 4 - Miami Heat (USA 2012, 95 Min., FSK 6):Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen "The Mob" atemberaubende und aufwändige Flashmobs veranstaltet. Als ein reicher Geschäftsmann droht, das historische Viertel, aus dem "The Mob" kommt, einer Luxussanierung zu unterziehen und damit tausende von Anwohner zu vertreiben, verwandeln Sean, Emily und "The Mob" ihre Performancekunst in handfesten Protest. Doch mit der Entscheidung, ihre Tanzleidenschaft in den Dienst einer höheren Sache zu stellen, setzen sie auch ihren Lebenstraum aufs Spiel...-> Step Up 5 - Step Up: All In (USA 2014, 108 Min., FSK 0):Crew weg, Freundin weg und die Karriere als Tänzer liegt brach. Für Sean (Ryan Guzman) hat sich nach seinem Umzug von Miami nach L.A. nichts so entwickelt wie geplant. Zusammen mit seinem alten Freund Moose (Adam G. Sevani) will er die letzte Chance nutzen, eine neue Crew zusammenzustellen, um bei einem der konkurrenzträchtigsten B-Boying Turniere überhaupt teilzunehmen: THE VORTEX in Las Vegas ruft! Der Wettbewerb ist enorm herausfordernd und Moose weiß, es braucht vereinte Kräfte, um die anderen hochklassigen Crews schlagen zu können. Mit der neugegründeten "LMNTRIX" soll das Unmögliche möglich werden. Mit dabei sind alte Bekannte, wie Streetdance-Talent Andie West (Briana Evigan), Jenny Kiddo, Vladd, Smiles und The Santiago Twins. Ein spektakuläres You-Tube-Video sichert die Einladung zum ultimativen Battle. Doch bald muss "LMNTRIX" erkennen, dass jemand ein falsches Spiel mit ihnen treibt. Können sie sich noch einmal zusammenraufen, um für ihren großen Traum vom Sieg und für ihre Freundschaft und Liebe zu kämpfen?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Step Up 1-5 DVD-Box
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Step Up (USA 2006, 103 Min., FSK 6):Tyler Gage (Channing Tatum), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (Jenna Dewan), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher.Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...-> Step up to the Streets (USA 2008, 94 Min., FSK 6):Die rebellische Andie (Briana Evigan) verschlägt es an die elitäre Kunstschule Maryland. Nach anfänglichen Anpassungsproblemen trifft sie Chase (Robert Hoffman), den besten Tänzer der Schule, der ihr Talent erkennt und ihre Andersartigkeit schätzt. Gemeinsam beschließen sie eine Tanztruppe aus Mitstudenten zusammenzustellen, die ihren Style genauso schätzen und beherrschen. Ihr Plan: Am Undergroundbattle "The Streets" teilzunehmen. Bei den Vorbereitungen wird Andie klar, dass sie damit die Brücke zwischen der elitären Kunstschule und ihrem bisherigen Leben als Street-Tänzerin schlagen und der Glaube an ihre Kunst Berge versetzen kann. Beim finalen Battle zeigt Andie allen, was wirklich in ihr steckt. Dies beeindruckt nicht nur den Schuldirektor Mr. Collins (Will Kemp) sondern auch Chase...-> Step Up 3 - Make Your Move (USA 2010, 103 Min., FSK 6):Der New Yorker Streetdancer Luke (Rick Malambri) und seine Tanztruppe "House of Pirates" stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb. Eine große Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen "House of Samurai" besiegen. Mit den beiden Neuen, der unergründlichen Streetdancerin Natalie (Sharni Vinson) und dem Erstsemester Moose (Adam Sevani), wird trainiert was das Zeug hält, doch als die Choreografie der "Piraten" von den "Samurai" geklaut wird, scheint der Traum vom Sieg vorbei zu sein...-> Step Up 4 - Miami Heat (USA 2012, 95 Min., FSK 6):Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen "The Mob" atemberaubende und aufwändige Flashmobs veranstaltet. Als ein reicher Geschäftsmann droht, das historische Viertel, aus dem "The Mob" kommt, einer Luxussanierung zu unterziehen und damit tausende von Anwohner zu vertreiben, verwandeln Sean, Emily und "The Mob" ihre Performancekunst in handfesten Protest. Doch mit der Entscheidung, ihre Tanzleidenschaft in den Dienst einer höheren Sache zu stellen, setzen sie auch ihren Lebenstraum aufs Spiel...-> Step Up 5 - Step Up: All In (USA 2014, 108 Min., FSK 0):Crew weg, Freundin weg und die Karriere als Tänzer liegt brach. Für Sean (Ryan Guzman) hat sich nach seinem Umzug von Miami nach L.A. nichts so entwickelt wie geplant. Zusammen mit seinem alten Freund Moose (Adam G. Sevani) will er die letzte Chance nutzen, eine neue Crew zusammenzustellen, um bei einem der konkurrenzträchtigsten B-Boying Turniere überhaupt teilzunehmen: THE VORTEX in Las Vegas ruft! Der Wettbewerb ist enorm herausfordernd und Moose weiß, es braucht vereinte Kräfte, um die anderen hochklassigen Crews schlagen zu können. Mit der neugegründeten "LMNTRIX" soll das Unmögliche möglich werden. Mit dabei sind alte Bekannte, wie Streetdance-Talent Andie West (Briana Evigan), Jenny Kiddo, Vladd, Smiles und The Santiago Twins. Ein spektakuläres You-Tube-Video sichert die Einladung zum ultimativen Battle. Doch bald muss "LMNTRIX" erkennen, dass jemand ein falsches Spiel mit ihnen treibt. Können sie sich noch einmal zusammenraufen, um für ihren großen Traum vom Sieg und für ihre Freundschaft und Liebe zu kämpfen?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
John Adams and the Fear of American Oligarchy
27,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Why American founding father John Adams feared the political power of the rich-and how his ideas illuminate today's debates about inequality and its consequences Long before the 'one percent' became a protest slogan, American founding father John Adams feared the power of a class he called simply 'the few'-the wellborn, the beautiful, and especially the rich. In John Adams and the Fear of American Oligarchy, Luke Mayville explores Adams's deep concern with the way in which inequality threatens to corrode democracy and empower a small elite. Adams believed that wealth is politically powerful not merely because money buys influence, but also because citizens admire and even identify with the rich. Mayville explores Adams's theory of wealth and power in the context of his broader concern about social and economic disparities-reflections that promise to illuminate contemporary debates about inequality and its political consequences. He also examines Adams's ideas about how oligarchy might be countered. A compelling work of intellectual history, John Adams and the Fear of American Oligarchy has important lessons for today's world.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
John Adams and the Fear of American Oligarchy
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Why American founding father John Adams feared the political power of the rich-and how his ideas illuminate today's debates about inequality and its consequences Long before the 'one percent' became a protest slogan, American founding father John Adams feared the power of a class he called simply 'the few'-the wellborn, the beautiful, and especially the rich. In John Adams and the Fear of American Oligarchy, Luke Mayville explores Adams's deep concern with the way in which inequality threatens to corrode democracy and empower a small elite. Adams believed that wealth is politically powerful not merely because money buys influence, but also because citizens admire and even identify with the rich. Mayville explores Adams's theory of wealth and power in the context of his broader concern about social and economic disparities-reflections that promise to illuminate contemporary debates about inequality and its political consequences. He also examines Adams's ideas about how oligarchy might be countered. A compelling work of intellectual history, John Adams and the Fear of American Oligarchy has important lessons for today's world.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot