Angebote zu "Niederlande" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Garrett, Daniel Paul: Counter-hegemonic Resista...
77,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Counter-hegemonic Resistance in China's Hong Kong, Titelzusatz: Visualizing Protest in the City, Autor: Garrett, Daniel Paul, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Malaysia Representative Office, Sprache: Englisch, Schlagworte: China // Politik // Zeitgeschichte // Recht // Hongkong // Politikwissenschaft // Politologie // POLITICAL SCIENCE // General // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 396, Abbildungen: 530 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Gewicht: 744 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Piccini, Jon: Transnational Protest, Australia ...
77,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.06.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Transnational Protest, Australia and the 1960s, Autor: Piccini, Jon, Verlag: Palgrave Macmillan // Palgrave Macmillan UK, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Australien // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Geschichtsschreibung // Historiographie // Kulturgeschichte // Pazifik // Sozialgeschichte // Politikwissenschaft // Politologie // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // HISTORY // Modern // General // 1960 bis 1969 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Australische und Pazifische Geschichte // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 251, Abbildungen: Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Palgrave Studies in the History of Social Movements, Informationen: Book, Gewicht: 463 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Dennison, James: The Greens in British Politics
47,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Greens in British Politics, Titelzusatz: Protest, Anti-Austerity and the Divided Left, Autor: Dennison, James, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Demokratie // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Britannien // Brite // Britisch // Großbritannien // Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Wahl // Wahlrecht // Gesellschaft // Recht // POLITICAL SCIENCE // World // European // Vereinigtes Königreich // Politisches System: Demokratie // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Europäische Geschichte // Politische Parteien, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 151, Abbildungen: 22 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Gewicht: 333 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Clement, Matt: A People's History of Riots, Pro...
83,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.07.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: A People's History of Riots, Protest and the Law, Titelzusatz: The Sound of the Crowd, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1st ed. 2016, Autor: Clement, Matt, Verlag: Palgrave Macmillan // Palgrave Macmillan UK, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Kriminologie // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Aufstand // Revolution // Soziologie // Strafrecht // Terrorismus // Bevölkerung // Siedlung // Stadt // SOCIAL SCIENCE // Criminology // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Verbrechen und Kriminologie // Kriminalistik // allgemein // Städte // Stadtgemeinden // bewaffneter Kampf // Bevölkerung und Demographie, Rubrik: Strafrecht, Seiten: 225, Abbildungen: 2 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Gewicht: 433 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Kluger Dionigi, Maja: Lobbying in the European ...
110,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Lobbying in the European Parliament, Titelzusatz: The Battle for Influence, Autor: Kluger Dionigi, Maja, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Europa // Politik // Zeitgeschichte // Europäische Union // EU // Lobby // Lobbyist // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Politikwissenschaft // Politologie // Protest // Protestbewegung // Umwelt // Wirtschaft // Planung // Umweltrecht // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // POLITICAL SCIENCE // World // European // Umweltpolitik und Umweltrecht // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 189, Abbildungen: 13 schwarz-weiße und 1 farbige Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Palgrave Studies in European Union Politics, Informationen: Book, Gewicht: 398 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Wahidin, Azrini: Ex-Combatants, Gender and Peac...
94,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Ex-Combatants, Gender and Peace in Northern Ireland, Titelzusatz: Women, Political Protest and the Prison Experience, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1st ed. 2017 // 1st ed. 2017. 2017, Autor: Wahidin, Azrini, Verlag: Palgrave Macmillan // Palgrave Macmillan UK, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Friedensforschung // Gender Studies // Geschlechterforschung // Britannien // Brite // Britisch // Großbritannien // Konflikt // wirtschaftlich // politisch // Kriminologie // Militärgeschichte // Gangster // Organisiertes Verbrechen // Verbrechen // Strafrecht // Strafvollzug // Vollzug // Terrorismus // SOCIAL SCIENCE // Criminology // Friedens // und Konfliktforschung // Strafrechtswissenschaft // Pönologie // bewaffneter Kampf // allgemein // Europäische Geschichte // Vereinigtes Königreich // Bestimmte Kriege und Feldzüge, Rubrik: Strafrecht, Seiten: 245, Abbildungen: 3 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Progress in Mathematics // Palgrave Studies in Compromise after Conflict, Informationen: Book, Gewicht: 468 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Kollaboration im Reichskomissariat Niederlande
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Bis weit in die sechziger Jahre hinein waren sich die Niederländer einig, dass die Besatzungszeit eine schwere Herausforderung gewesen ist, aber das Volk standhaft geblieben war. Die minimale Mitgliederanzahl der Nationalsozialistischen Partei NSB (Nationaal Socialistische Beweging) und der einzige in Europa stattgefundene Protest gegen die Judenverfolgung im Februar 1941 dienten beispielsweise der Legitimierung dieser Auffassung. Gegen Ende der sechziger Jahre begann der Mythos vom Widerstand der Niederländer gegen die deutschen Okkupanten zu bröckeln. Eine Debatte um Kollaboration und Widerstand entbrannte, die auch heute noch nicht abgeschlossen ist.Genau wie im besetzten Norwegen lag auch in den Niederlanden die Exekutive bei einem Reichskommissar. Die einheimischen faschistischen Parteien oder Bewegungen wurden von den Deutschen benutzt, ohne sie an der Macht teilhaben zu lassen.Meine Arbeit befasst sich näher mit der fünfjährigen Besatzungszeit der Niederlande und legt einen Schwerpunkt auf die Kollaboration der Holländer mit den Deutschen. Welche Personen oder Gruppen kollaborierten genau? Wie sah diese Art der "Zusammenarbeit" aus und welche Ziele und Intentionen verfolgten die Partner?Die fünfjährige Herrschaftszeit der Deutschen über die Niederländer wird als "effektiv" beschrieben. Insbesondere gilt dies für die ersten zwei Jahre der Besatzung. Die Deportation der jüdischen Bevölkerung gelang in großem Umfang, Ruhe und Ordnung wurde lange bewahrt und die wirtschaftliche Ausbeutung war außerdem sehr erfolgreich. Reichskommissar Seyss-Inquart konnte viele seiner politischen Ziele erreichen, eine Nazifizierung der niederländischen Bevölkerung gelang jedoch nicht. Nur wenig Einheimische verließen den Staat, so dass das holländische Beamtentum erhalten blieb und häufig loyal mit den neunen Machthabern zusammenarbeitete.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Edel 1092539ADT Musik- & Tonaufnahme Klassisch CD
15,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegenden Duo-Werke für Oboe (bzw. Englischhorn) und Klavier von Benjamin Britten, Pavel Haas, Paul Hindemith und Nikos Skalkottas sind nicht nur durch ihren Entstehungszeitraum der Jahre 1935-1941 aufeinander bezogen, sondern bilden auch als eindringliche Dokumente kompositorischer Lebenswege in einer sich zunehmend verdüsternden Zeit einen engen Zusammenhang. Hindemiths Sonaten für Oboe bzw. Englischhorn und Klavier reflektieren Verinnerlichung und handwerkliche Gelassenheit vor und während der Emigration. Die Suite von Pavel Haas ist ein subtiler Protest gegen die Annektion der Tschechoslowakei durch NS-Deutschland. Skalkottas’ Concertino ist Teil des einzigartigen Oeuvres, das der Schüler Schönbergs in künstlerischer Isolation und unter desolaten äußeren Umständen in seiner griechischen Heimat schrieb. In den beiden genialischen Stücken des jungen Benjamin Britten schließlich ist unter der Oberfläche virtuosen Glanzes ein tiefesnUnbehagen gegenüber den politischen Verhältnissen der Vorkriegszeit spürbar. Eine enorme Bereicherung für das schmale Repertoire der Oboenliteratur im 20. Jahrhundert, stellen diese Werke eine ebenso anspruchsvolle musikalische wie gestalterische Herausforderung für dienInterpreten dar.nnBirgit Schmieder ist u. a. Preisträgerin des Deutschen Hochschulwettbewerbs und des Deutschen Musikwettbewerbs. Als Solistin und Kammermusikerin tritt sie mit verschiedenen Ensembles für Alte und Neue Musik im In- und Ausland auf, so z. B. mit den Deutschen Bachsolisten, den Berliner Symphonikern und dem Deutschen Kammerorchester. Konzertreisen führten sie u. a. nach Italien (Biennale Venedig), Polen (Warschauer Herbst), Israel, China und Korea.nnAkiko Yamashita tritt als Solistin, Kammermusikpartnerin und Liedbegleiterin auf. Ihre Konzerttätigkeit führte sie durch Deutschland, in die Schweiz und die Niederlande, nach Österreich, Italien, Irland, Russland, Japan und in die USA. Sie folgte z. B. Einladungen zu dennBerliner Festwochen, zum Steirischen Herbst in Graz und zur Biennale in Venedig. Regelmäßig konzertierte sie als Solistin mit Orchester, u. a. mit dem Stuttgarter Kammerorchester unter Dennis Russell Davies.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Existiert ein europäische Öffentlichkeit?
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,3, Universität Mannheim, Veranstaltung: Politische Kommunikation, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Europa liegt im Koma.' Im gesamten Gebiet der Europäischen Union fanden in letzter Zeit Abstimmungen bezüglich der Ratifizierung der europäischen Verfassung statt. Doch noch haben nicht alle Mitgliedsstaaten abgestimmt. Nach dem 'Nein' Frankreichs und kurz darauf dem 'Nein' der Niederlande, sagte Grossbritannien seine Abstimmung ab. Das 'Nein' zur EU-Verfassung lässt bereits jetzt mutmassen, dass die Verabschiedung einer gemeinsamen Verfassung scheitert. Denn wenn nicht alle 25 EU-Staaten für die Einführung der Verfassung Europas stimmen, kann diese nicht verabschiedet werden. Jetzt scheint der gesamte Ratifizierungsprozess zu scheitern. Das wirft die Frage auf, ob Europa 'noch nicht so weit ist'. Besteht die Europäische Union aus vielen nationalen Öffentlichkeiten oder ist sie auf dem weg eine Einheit zu werden? War die Absage der französischen Bevölkerung wirklich nur ein Protest gegen ihre derzeitige Regierung oder bedeutet sie gleichzeitig, wenn vielleicht auch nicht beabsichtigt, einen Rückschritt für ein einheitliches Europa. Aus diesem Grund soll in dieser Hausarbeit anhand politikwissenschaftlicher sowie soziologischer Literatur der Frage nachgegangen werden, ob und inwieweit in Europa eine gemeinsame Öffentlichkeit existiert. Sehen sich die Bürger der EU- Mitgliedsstaaten als 'Europäer' oder spielt für sie ihre jeweilige Nation die entscheidende Rolle? Wie ähnlich sind sich die verschiedenen Kulturen Europas? Kommunizieren die mannigfachen nationalen Öffentlichkeiten überhaupt ausreichend miteinander? Werden in den einzelnen europäischen Ländern dieselben Themen auf die gleiche Weise diskutiert? Ist der Informationsstand derselbe? Kurz um: Sprechen die Bürger Europas mit einer Stimme, sind also eine homogene Öffentlichkeit? Oder besteht Europas Öffentlichkeit aus mehreren nationalen Öffentlichkeiten? Zum Beantworten dieser Fragen ist es zu Beginn notwendig, den Begriff Öffentlichkeit zu definieren und eine Aussage darüber zu treffen, was mit 'europäische Öffentlichkeit' gemeint ist. Im Hauptteil wird zuerst die Bedeutung der Massenmedien dargelegt, wobei diese immer in Bezug zu dem darauf folgenden Kapitel, den vier Komponenten von Öffentlichkeit nach der Definition von Luhmann, gebracht werden. Hier soll versucht werden, die Frage nach einer europäischen Öffentlichkeit hinsichtlich deren vier Elemente so gut wie möglich zu beantworten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot