Angebote zu "Wolf" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Religion, Power and Protest in Local Communities
105,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.1984, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Religion, Power and Protest in Local Communities, Titelzusatz: The Northern Shore of the Mediterranean, Auflage: Reprint 2015, Redaktion: Wolf, Eric R., Verlag: De Gruyter, Sprache: Englisch, Schlagworte: Vergleichende Religionswissenschaft, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 296, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 599 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
T AUFBAU TB 2658 Mueller-S Verordneter S - Roman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.10.2010, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Roman, Autor: Mueller-Stahl, Armin, Verlag: Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Armin Mueller-Stahl // Ausreise // DDR // Mueller-Stahl // Müller-Stahl // Politik // Protest // Roman // SED // Wolf Biermann // Zeitgeschichte, Produktform: Kartoniert, Umfang: 240 S., Seiten: 240, Format: 2.1 x 19 x 11.6 cm, Gewicht: 280 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wolf, Winfried: abgrundtief + bodenlos
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: abgrundtief + bodenlos, Titelzusatz: Stuttgart 21, sein absehbares Scheitern und die Kultur des Widerstands, Autor: Wolf, Winfried, Verlag: Papyrossa Verlags GmbH + // PAPYROSSA Verlags GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Protest // Protestbewegung // Stadtplanung // Stuttgart // Umwelt // Schutz // Umweltschutz // Verkehrsplanung // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Politische Strukturen und Prozesse // Politische Bildung und Zivilgesellschaft // Interessengruppen // Protestbewegungen und gewaltfreie Aktionen // Umweltschützer und Umweltorganisationen // Tier // und Umweltschutz // Verkehrsplanung und // politik, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 373, Abbildungen: s/w-Abbildungen, Gewicht: 487 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Verordneter Sonntag
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Roman des Hollywoodstars.Die Zeit vor seiner Ausreise nach Westdeutschland wurde für Armin Mueller-Stahl zum "Verordneten Sonntag", denn nach seinem Protest gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns erhielt er kaum noch Rollenangebote. In diesem Roman beschreibt er auf beeindruckende Weise den existentiellen Konflikt eines Menschen, der vor einer grundlegenden Entscheidung steht: Bleiben und Anpassen, Resignieren und Zugrundegehen oder das Land verlassen - das einzigartige Dokument einer bleiernen Zeit."Ein Glücksfall." Hannoversche Allgemeine

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Verordneter Sonntag
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Roman des Hollywoodstars.Die Zeit vor seiner Ausreise nach Westdeutschland wurde für Armin Mueller-Stahl zum "Verordneten Sonntag", denn nach seinem Protest gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns erhielt er kaum noch Rollenangebote. In diesem Roman beschreibt er auf beeindruckende Weise den existentiellen Konflikt eines Menschen, der vor einer grundlegenden Entscheidung steht: Bleiben und Anpassen, Resignieren und Zugrundegehen oder das Land verlassen - das einzigartige Dokument einer bleiernen Zeit."Ein Glücksfall." Hannoversche Allgemeine

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Gewissen und Gewissensfreiheit in der neueren p...
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Protestantismus in der Bonner Republik rückt aktuell zunehmend in das Interesse theologischer Forschung. Markus Weskott untersucht systematisch-theologisch und ethisch fokussiert die Reflexionen zu Gewissen und Gewissensfreiheit protestantischer Theologen (Thielicke, Trillhaas, Wolf sowie Ebeling und Rendtorff). Angesichts der Pluralität der Gesellschaft und der Gewissensverständnisse, wird über die theologische Binnenperspektive hinaus das Verhältnis zu nichtprotestantischen, nichtchristlichen und nichtreligiösen Konzeptionen thematisiert und nach dem Verhältnis zur grundrechtlichen Gewissensfreiheit gefragt. Abschließend skizziert der Band Grundlinien für eine Fortschreibung des protest. Gewissensverständnisses im Spannungsfeld von grundrechtlicher Gewissensfreiheit und religiöser Gewissensbefreiung.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Gewissen und Gewissensfreiheit in der neueren p...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Protestantismus in der Bonner Republik rückt aktuell zunehmend in das Interesse theologischer Forschung. Markus Weskott untersucht systematisch-theologisch und ethisch fokussiert die Reflexionen zu Gewissen und Gewissensfreiheit protestantischer Theologen (Thielicke, Trillhaas, Wolf sowie Ebeling und Rendtorff). Angesichts der Pluralität der Gesellschaft und der Gewissensverständnisse, wird über die theologische Binnenperspektive hinaus das Verhältnis zu nichtprotestantischen, nichtchristlichen und nichtreligiösen Konzeptionen thematisiert und nach dem Verhältnis zur grundrechtlichen Gewissensfreiheit gefragt. Abschließend skizziert der Band Grundlinien für eine Fortschreibung des protest. Gewissensverständnisses im Spannungsfeld von grundrechtlicher Gewissensfreiheit und religiöser Gewissensbefreiung.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Rotkäppchen, Hörbuch, Digital, 1, 33min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleines Mädchen, Rotkäppchen, dem seine Großmutter einst eine rote Kappe geschenkt hat, wird von der Mutter geschickt, der in einem Haus im Wald wohnenden, bettlägerig kranken Großmutter einen Korb mit Leckereien (Kuchen und Wein) zu bringen. Die Mutter warnt Rotkäppchen eindringlich, es solle nicht vom Weg abgehen. Im Wald lässt sich Rotkäppchen auf ein Gespräch mit einem Wolf ein. Der Wolf horcht Rotkäppchen aus und macht es auf die schönen Blumen aufmerksam, worauf Rotkäppchen beschließt, noch einen Blumenstrauß zu pflücken, der Warnung der Mutter zum Trotz. Der Wolf eilt geradewegs zur Großmutter und frisst sie. Er legt sich in deren Nachthemd in ihr Bett und wartet auf Rotkäppchen. Bald darauf erreicht Rotkäppchen das Haus, tritt ein und begibt sich an Großmutters Bett. Dort wundert sich Rotkäppchen über die Gestalt ihrer Großmutter, erkennt aber nicht den Wolf, bevor es ebenfalls gefressen wird. Beide Opfer werden von einem Jäger aus dem Bauch des Wolfes befreit. Er füllt dem Wolf stattdessen Steine in den Bauch. Wegen des Gewichts der Steine kann der Wolf nicht fliehen und stirbt. Jakob Ludwig Karl Grimm wurde am 4.1.1785 in Hanau geboren, sein Bruder Wilhelm Karl Grimm am 24.2.1786 am gleichen Ort. Der Vater war Jurist. Die Kinder lebten die ersten Jahre ihrer Jugend in Steinau und sie besuchten das Lyzeum im Kassel. Seit 1829 bzw. 1839 waren sie Professoren in Kassel. Aufgrund ihrer Teilnahme am Protest der "Göttinger Sieben" wurden sie des Landes verwiesen. Seit etwa 1840 lebten beide in Berlin. Jakob Grimm starb am 20.9.1863 in Berlin, sein Bruder am 16.12.1859 am gleichen Ort. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bettina Reifschneider, Karl Vollmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003265/bk_edel_003265_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Deutschland Dada / John Heartfield, Fotomonteur...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die drei Dokumentarfilme Deutschland Dada (1969), John Heartfield, Fotomonteur (1977) und Happening, Kunst, Protest 1968 (1981) erscheinen als thematisch und formal aufeinander bezogene Trilogie zur Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die Frage Was geschieht beim provozierten Zusammenprall von Kunst und Gesellschaft? zieht sich als roter Faden durch alle drei Filme. Der kunsthistorische Blick fokussiert auf jene in unserer deutschen Geschichte so seltenen Momente, in denen ästhetische Radikalität und politische Radikalität eine kleine Wegstrecke Hand in Hand gingen, bevor das Treiben autoritärer politischer Sekten auf der einen Seite und die Reaktion des autoritären Establishments zusammen mit der Gefräßigkeit des Kunstmarktes auf der anderen diese schöne Gemeinsamkeit beendeten. (Helmut Herbst) Die Doppel-DVD präsentiert alle drei Filme sowie bisher unveröffentlichte Tondokumente von Gesprächen mit den Künstlern Richard Huelsenbeck, Raoul Hausmann, Joseph Beuys, Bazon Brock, Wolf Vostell, Allan Kaprow und Al Hansen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot